ENDGÜLTIGE RAUCHERENTWÖHNUNG MIT NACHHALTIGER WIRKUNG

 

✓ endlich frei durchatmen ( leichter Treppensteigen)

✓ die Erhöhung der Muskelfunktion & Atemleistung

✓ verbesserte Gesundheit

✓ verbesserte Lebensqualität

✓ weniger Stress durch mehr Zeit

✓ keine Entzugserscheinungen

ENDGÜLTIGE RAUCHERENTWÖHNUNG MIT NACHHALTIGER WIRKUNG

 

✓ endlich frei durchatmen ( leichter Treppensteigen)

✓ die Erhöhung der Muskelfunktion & Atemleistung

✓ verbesserte Gesundheit

✓ verbesserte Lebensqualität

✓ weniger Stress durch mehr Zeit

✓ keine Entzugserscheinungen


RAUCHFREI MIT HYPNOSE - WIE GEHT DAS?

 

"Jetzt hör ich aber wirklich auf"

Das haben sie sich eventuell auch schonmal gesagt und vielleicht sogar eine Zeit lang durchgehalten, dann aber wieder angefangen mit Rauchen.
Trotz des Wissens über die negativen Auswirkungen des Rauchens scheitert die langfristige Raucherentwöhnung oft. Warum?

Über einen längeren Zeitraum hat sich unser Belohnungszentrum im Gehirn daran gewöhnt, z.B. nach einer erledigten Aufgabe "erstmal Eine rauchen".

Das gleiche passiert bei Stress, Anspannung, Langeweile usw. Es ist zur Gewohnheit geworden und ausserdem wird durch die Inhaltsstoffe des Tabaks, im Gehirn eine chemische Reaktion ausgelöst die zur Folge hat, dass eine schnelle Freisetzung von Dopamin bewirkt wird. Dopamin ist dafür verantwortlich ein angenehmes, entspanntes Gefühl im Körper zu verursachen.

Nun ist es Allerdings so, dass dies nur kurz anhält. Somit wir wieder und wieder zur Zigarette greifen, um uns gut zu fühlen, da der Nikotinspiegel erneut aufgefüllt werden muss -> Das ist die SUCHT.

Unser Gehirn verbindet also dieses Angenehme Gefühl mit der Zigarette und meint, es wäre gut für uns zu Rauchen, weil wir es so "trainiert" haben.

Genau wie bei anderen suchtgefärdenten Substanzen, verhält es sich auch beim Rauchen. Es gibt bestimmte Gründe und Auslöser, weswegen man angefangen und auch weitergemacht hat.

In der Hypnosesitzung gehen wir den Ursachen auf den Grund und finden heraus, welche Gegebenheiten und persönlichen Vorfälle dazu geführt haben mit dem Rauchen anzufangen.
Dabei unterstütze ich Sie diese Verknüpfung zu diesen Ereignissen bleibend aufzulösen, damit sie dauerhaft mit dem Rauchen aufhören- und wieder frei durchatmen können.

 

URSACHEN DIE GELÖST ODER VERÄNDERT WERDEN UM DAS RAUCHEN AUFZUHÖREN

PSYCHISCHE GRÜNDE

    • Stressbewältigung
    • Sozialer Druck und Zugehörigkeit
    • Gewichtskontrolle
    • Neugierde und Experimentierfreude
    • Selbstbelohnung
    • Flucht vor Problemen oder Konflikten
    • Identitätsbildung und Selbstausdruck
    • Verarbeitung von Trauma oder belastenden Erfahrungen (Trauer)
    • Um das Bedürfnis nach einer Auszeit oder Pause zu erfüllen
    • Aufrechterhaltung einer bestimmten Image- oder Gruppenzugehörigkeit

 TYPISCHE SITUATIONEN

      • nach dem Essen
      • in Gesellschaft
      • beim Trinken
      • stressige Situationen
      • in der Pause
      • Alleinsein
      • Feiern und Festlichkeiten
      • während des Denkens oder Schreibens
      • nach körperlicher Anstrengung


ÜBERWINDUNG DER SUCHT MIT HYPNOSE

 

  • Rauchen ist eine tief verwurzelte Gewohnheit, die unser Unterbewusstsein stark beeinflusst.
  • Oft greifen wir ohne bewusste Entscheidung zur Zigarette, weil diese Handlung automatisch abläuft.
  • Wir verbinden Rauchen oft mit Entspannung, Stressabbau, Genuss oder Gesellschaft.
  • Es ist jedoch möglich, diese Bedürfnisse auf alternative Weise zu erfüllen.
  • Hypnose bietet die Möglichkeit, tiefe Verankerungen im Unterbewusstsein aufzulösen
    & das Verlangen nach Zigaretten langfristig zu überwinden.
  • Der ehrliche und starke Wille das Rauchen aufzuhören ist essentiell für diese Art der Unterstützung

Ablauf ihrer Hypnose Intensivsitzung

  1. Intensives Gespräch mit tiefenpsychologischem Ansatz, zur gegenseitigen Vertrauensbildung und zur Erfassung der individuellen Lebensgeschichte, als Vorbereitung auf die Hypnosesitzungen.

  2. Auswahl passender Methoden für die aktiv Hypnose, individuell auf ihren Lebensweg und persönliche Themen abgestimmt.

  3. Die erste Hypnosesitzung wird genutzt, um die Grundlage für weitere Vertiefungsstrategien zu legen und höchste Erfolge zu erzielen.

  4. Die Verfestigung der Suggestionen und die Umgestaltung von Bewertungen, stehen im Fokus.

  5. Nachgespräch, um in Ihrem Fortschritt bestmögliche Ergebnisse zu erzielen und entsprechende Unterstützung zu gewährleisten.